Gelbe Seiten

Gelbe SeitenDas älteste Branchenbuch in Deutschland: Das sind die Gelben Seiten, die schon sehr lange online angeboten werden von der Deutsche Telekom Medien GmbH. Die Startseite ist übersichtlich und zeigt im Vergleich zu den Wettbewerbern nur wenig Werbung. Neben der Standarsuche wird auch eine kartenbasierte Suche angeboten. Unternehmen, die Werbung auf gelbeseiten.de schalten, können sich auch per Video vorstellen.

Als Branchenverzeichnis beinhalten die Gelben Seiten Kontaktinformationen von Unternehmen und Selbständigen, und zwar Telefonnummer, Faxnummer, Adresse, Internet-Adresse. Die einzelnen Einträge sind dabei nach Branchen sortiert. Die Gelben Seiten können mit fast 4 Millionen Unternehmenseinträgen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Gelbe Seiten gibt es im Internet, als CD-Rom und als gedrucktes Buch. Für das iPhone und Android-Handys existieren mittlerweile auch entsprechende Apps für unterwegs.

Kostenfreie Einträge in Gelbe Seiten

Unternehmen und Gewerbetreibende erhalten einen kostenlosen Standardeintrag im Buch, in der CD-ROM und der Online-Version, wenn der Veröffentlichung nicht widersprochen wurde. Allerdings besteht kein gesetzlicher Anspruch auf einen kostenfreien Einträg in die Gelben Seiten. Hier geht es zu gelbeseiten.de

Telefon-News



Strom-News